Sotheby's International Realty - Frankfurt, HE

DAS OBJEKT Dieses herrschaftliche Stadthaus befindet sich in einer der beliebtesten und besten Wohnlagen Frankfurts, im westlichen Nordend. Das um 1900 errichtete Gebäude beeindruckt insbesondere durch seine Architektur und den liebevollen Details. Besonders ins Auge fällt die prachtvolle Fassade mit ihren Rund-Erkern. Im Inneren findet man wunderbar hohen Decken, Stuck, beschauliche Erker und elegante Flügeltüren. Dies alles liefert den entsprechenden Rahmen für ein repräsentatives Familienleben. Auf jeder der vier Etagen befindet sich eine Wohnung. Das äußerst zeitlos verwirklichte und großzügig angelegte Grundkonzeption der Wohnungen schafft ein Ambiente der besonderen Art. Ergänzt wird es durch den einzigartigen Altbaucharme sowie einer besonderen Großzügigkeit und Helligkeit. Das Mehrfamilienhaus verfügt über eine Gesamtwohnfläche von ca. 564 m² und bietet vier abgeschlossene Wohnungen, mit jeweils 5 Zimmern in den drei unteren Etagen und 4 Zimmern im Dachgeschoss, die teilweise renoviert sind. Besonders hervorzuheben sind die Balkone mit verschiedenen Ausrichtungen und Blickachsen zur Straße und ins Grüne. Darüber hinaus gibt es einen kleinen Garten, der von der Wohnung im Hochparterre zugänglich ist und in den man sich gerne zurückzieht. Zusätzliche Nutzfläche bietet der Keller mit ca. 145 m² und drei Mansarden im 3. Stock mit ca. 20 m². Dieser Stilaltbau ist eine Rarität und bietet die Möglichkeit, ein historisches Gebäude mit Ausbaupotential in unwiederbringlicher Lage mitten in Frankfurt zu erwerben. Die Wohnungen sind teilweise renoviert. Die Wohnetagen im 1. und 2. Stock sind derzeit vermietet. DIE BESONDERE AUSSTATTUNG: Stadthaus mit 4 Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 124 m² bis ca. 149 m², teilweise renoviert, außergewöhnliche Deckenhöhe von 3,27 m, elegante Flügeltüren, teilweise Stuckdecken, Parkett, Balkone zur Straßenseite und rückseitig mit schönem Blick ins Grüne und in den Garten, unwiederbringliche erstklassige Lage, zusätzlicher Stauraum im 3. Obergeschoss, Keller mit ca. 145 m² Nutzfläche, eventuell ist die Möglichkeit eines Dachausbaus gegeben