Sotheby's International Realty - Montalcino, SI

Haupthaus eines kleinen ex-Bauernhauses aus Ende des 16. Jahrhunderts. In Panoramalage mitten in der Landschaft von Siena, aber mit nur 1,5 km „weiße Straße' erreichbar: Es ist also völlig unabhängig, aber nicht isoliert. Das Gebäude umfasst drei 300 qm Wohnungen, jede auf einer ganzen Etage und komplett unabhängig. Der erste und der zweite Stock sind mit einem in das Mauerwerk eingefügte und von alten originalen Türen versteckte Aufzug ausgestattet. Um das Gebäude herum gibt es ein Hektar Land, mit einem Garten im italienischem Stil mit hundertjährigen Bäumen, die selten für dieses Gebiet sind; auf der Seite mit Blick auf die Weinberge und Montalcino befindet sich ein Pool wie ein Teich mit Strand-Sand und Kieselsteine auf den Poolgrund; es gibt auch Obst- und Olivenbäumen. Das Gebäude wurde in den 1990er Jahren komplett renoviert und derzeit ist es mit modernen technischen Anlagen ausgestattet. Der Garten hat automatisches Bewässerungssystem und dort befindet sich auch ein Nebengebäude für thermische Kraftwerke (einer pro Einheit) und 40 qm Abstellraum. Die Renovierung hat die ursprünglichen Herstellungstechniken und Materialien gehalten und das Ergebnis war aus der höchsten Qualität. Das Anwesen gehört zu den historischen und architektonischen relevanten Orten für die Touristen dieser Region, und befindet sich nur 10 km von Pienza, 45 km von Siena und 4 km vom nächstgelegenen Golfclub entfernt. Jeder der 3 Ebenen ist ca. 300 qm groß und besteht aus: Eingang, dreifache-Lounge, Speisesaal, vier Schlafzimmern, vier Bädern, Küche und Hauswirtschaftsraum. Insgesamt gibt es 12 Zimmer und 11 Bäder.