Sotheby's International Realty - Hamburg

Umgeben von herrschaftlichen Gärten befindet sich diese Immobilie auf einem parkähnlichen Grundstück in sehr gefragter Lage in Hamburg-Wellingsbüttel. Hier finden Sie eine äußerst vorteilhafte Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften direkt in unmittelbarer Nähe und in fußläufiger Erreichbarkeit. Mit dem Fahrstuhl gelangen Sie direkt aus der Tiefgarage in diese großzügige, umfassend modernisierte Penthouse-Wohnung. Der modern gestaltete Eingangsbereich wurde 2016 mit hochwertigen Einbauten und Lichtbändern versehen. Diese helle Wohnung erstreckt sich über die gesamte End-Etage der kleinen Wohnanlage mit nur insgesamt drei Wohneinheiten. Sie wird somit von allen vier Seiten mit Tageslicht versorgt und verfügt über einen eigenen Eingang auf der Etage. Das Entreé mit den neuen maßgefertigten Glaseinbauten führt Sie direkt in den offenen komfortablen Wohn- und Essbereich, der Ihnen aufgrund der prägnanten Glasfronten einen tollen Ausblick verschafft. Der am Wohnbereich angrenzende beheizte Wintergarten und die bestens ausgerichtete Dachterrasse mit einem herrlichen Blick ins Grüne, laden Sie zu jeder Jahreszeit zu Sonnenstunden und erholsamen Momenten ein. Courtage Die Maklercourtage beträgt 6,25 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages und vom Käufer zu zahlen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Hinweis Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Geldwäsche Ein Makler ist nach dem aktuell geltenden Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität seines Kunden festzustellen. Dazu muss sich der Makler den Personalausweis des Kunden zeigen lassen und die Daten vom Ausweis schriftlich festhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Pflichten sind vor dem mündlich oder schriftlich abgeschlossenen Maklervertrag zu erfüllen. Spätestens jedoch, wenn es das erste Mal zu einem Zusammentreffen zwischen Makler und Kunden kommt, z. B. bei einer Besichtigung. Dies gilt in der Regel nur bei Veräußerungsgeschäften. Das Geldwäschegesetz greift nicht bei der Wohnungsvermietung.